13.04.2014 23:20 Alter: 8 yrs
Kategorie: Aktuelles, Herren-Aktuelles

Knapper aber hochverdienter Heimsieg: SV Wolfegg I – SV Weingarten II 3:2(2:2)


16. Spieltag am Sonntag, 13.04.2014:

Knapper aber hochverdienter Heimsieg gegen Weingarten II

Fußball Kreisliga A Bodensee Staffel I

SV Wolfegg I – SV Weingarten II 3:2(2:2)

Die Wolfegger starteten denkbar schlecht in diese Partie und lagen nach der ersten Viertelstunde bereits mit 0:2 zurück. Doch die Mannen von Trainer Armin Schatz kämpften sich zurück in diese Partie und konnten noch vor dem Seitenwechsel durch Treffer von Lukas Häusele und Joachim Heinzelmann ausgleichen. Nach der Pause übernahmen die Wolfegger dann immer mehr das Spiel und erspielten sich eine Vielzahl von besten Torchancen. Doch lediglich eine dieser vielen Möglichkeiten wurde von Sebastian Schneider zum umjubelten 3:2 Siegtreffer genützt. Es war ein Hartes Stück Arbeit doch der Sieg war hochverdient, und viel am Ende knapper aus als es anhand der vielen Chancen für Wolfegg möglich gewesen wäre.

Tore: 0:1 Ferhat Dönmez (10.), 0:2 Simon Peli (17.), 1:2 Lukas Häusele (22.), 2:2 Joachim Heinzelmann (42.), 3:2 Sebastian Schneider (68.).

SV Wolfegg II – FG Wilh./Riedh./Zussd III 2:0(1:0)

Die zweite Mannschaft hat ebenfalls einen Heimsieg landen können. Mit diesem Sieg hat sich die zweite Mannschaft Platz 5 wieder zurück erobert.

Besonderes Vorkommnis: gelb-rote Karte für Wolfegg(84.).

Tore: 1:0 Pascal Erath (36.), 2:0 Johannes Geyer (61.).