18.09.2016 17:00 Alter: 2 yrs
Kategorie: Aktuelles, Herren-Aktuelles

7. Spieltag am Sonntag, 18.09.2016: FV Molpertshaus I – SV Wolfegg I 4:3(1:0)

Unglückliche Niederlage nach toller Aufholjagd


Fußball Kreisliga A Bodensee Staffel I

7. Spieltag  am Sonntag, 18.09.2016:

FV Molpertshaus I – SV Wolfegg I                                                 4:3(1:0)

Unglückliche Niederlage nach toller Aufholjagd

Ein spektakuläres Derby sahen die Zuschauer in Molpertshaus, leider mit einem unglücklichen Ende für die Wolfegger. Die Molpertshauser kamen anfangs besser ins Spiel und wirkten bissiger. Nach einigen vergebenen Chancen ging die Heimelf durch Marcel Madlener mit 1:0 in Führung, was auch gleichzeitig der Pausenstand war. Auch der Start in Hälfte zwei gehörte dem FVM. Linus Vogt erhöhte mit einem Doppelpack auf 3:0. Wer nun dachte, dass die Begegnung entschieden sei, lag falsch. Die Wolfegger gaben sich nicht auf und kamen durch drei Tore innerhalb von 20 Minuten zum Ausgleich. Erst war es Thomas Heinzelmann, der durch einen Doppelpack das Spiel wieder spanend machte. Dann konnte Sebastian Schneider gar den 3:3 Ausgleich erzielen. Die Wolfegger setzten nun alles auf eine Karte und wollten den Auswärtsseig. In der Schlussminute mussten die Wolfegger dann aber nach einem Getümmel im Strafraum den Siegtreffer durch Stefan Brändle für den FVM hinnehmen.

Tore: 1:0 Marcel Madlener (34.), 2:0 und 3:0 Linus Vogt (48. und 61.), 3:1, 3:2 Thomas Heinzelmann (64., 75.), 3:3 Sebastian Schneider (84.), 4:3 Stefan Brändle (89.).