29.11.2016 15:21 Alter: 3 yrs
Kategorie: Aktuelles, Herren-Aktuelles

17. Spieltag am Sonntag, 27.11.2016: SV Wolfegg I – SV Bergatreute I 2:1 (1:0)


Fußball Kreisliga A Bodensee Staffel I

17. Spieltag  am Sonntag, 27.11.2016:

SV Wolfegg I –  SV Bergatreute I                                                   2:1 (1:0)

Wolfegg gewinnt spannendes Derby gegen Bergatreute

Die Wolfegger starteten gut in diese Partie und gingen bereits zu Beginn mit einem direkt verwandelten Freistoß durch Tobias Frick mit 1:0 in Führung. Die Bergatreuter waren dadurch aber keinesfalls geschockt und kamen ihrerseits zu guten Gelegenheiten, konnten aber daraus kein Tor erzielen. Erst nachdem eine halbe Stunde gespielt war kamen die Wolfegger wieder zu Chancen. Doch auch die Hausherren konnten keinen weiteren Treffer erzielen und so blieb es beim 1:0 zur Halbzeit. Nach dem Seitenwechsel rieben sich beide Mannschaften im Mittelfeld auf, ohne große Chancen herausspielen zu können. So passierte direkt vor den Toren nicht viel, bis kurz vor Schluss, als das Spiel wieder Fahrt aufnahm. Die Bergatreuter konnten zunächst durch Florian Giray einen Freistoß zum 1:1 Ausgleich nutzen. Doch die Wolfegger konnten nur wenige Minuten nach einem Eckball und Kopfballvorlage von Thomas Heinzelmann durch Sebastian Schneider den 2:1 Siegtreffer erzielen. Die Wolfegger gehen mit diesem Sieg als Tabellenzweiter mit 2 Punkten Rückstand auf den Tabellenführer in die verdiente Winterpause.

Tore: 1:0 Tobias Frick (4.), 1:1 Florian Giray (78.), 2:1 Sebastian Schneider (85.). 

 Fußball Kreisliga B Bodensee Staffel III

SV Wolfegg II                                                                                      spielfrei

 Damit haben nun auch die Herrenmannschaften die Freiluftsaison 2016 abgeschlossen. Im Namen aller aktiven Fußballer gilt der Dank des SV Wolfegg den Trainern und Betreuern für deren Einsatz. Auch allen Sponsoren und Helfern sagen wir ein herzliches Dankeschön für die Unterstützung. Ein großes Dankeschön gilt auch dem Team um Hubert Reischmann, das die Plätze immer in tadellosem Zustand hält.