08.09.2017 00:00 Alter: 1 year
Kategorie: Aktuelles, Herren-Aktuelles

1. Spieltag vom Sonntag, 27.08.2017:

SV Wolfegg I – SV Vogt I 3:3 (2:2) SV Wolfegg II – SV Vogt II 5:1 (0:0)


1. Spieltag vom Sonntag, 27.08.2017:

Fußball Kreisliga A Bodensee Staffel I

Wolfegger spielen Unentschieden gegen Vogt

SV Wolfegg I – SV Vogt I 3:3 (2:2)

Ein torreiches und abwechslungsreiches Spiel sahen die zahlreichen Zuschauer in Wolfegg. Die Wolfegger starteten gut in diese Partie. Gleich zu Beginn gingen die Wolfegger nach Vorarbeit von Martin Adler durch einen fulminanten Schuss von Florian Metzler mit 1:0 in Führung. Gleich darauf hätte Joachim Heinzelmann auf 2:0 erhöhen können, er scheiterte jedoch am Vogter Schlussmann. Als die Wolfegger den Anfangsschwung verloren kam Vogt durch einen Foulelfmeter zum Ausgleich und nur wenige Minuten später gar zum 1:2 Führungstreffer im Anschluss an einen Eckball. Noch vor dem Halbzeitpfiff spielten sich die Wolfegger rechts durch. Den Schuss von Thomas Heinzelmann konnte der Vogter Torwart noch abwehren. Den Abpraller nutzte dann aber Joachim Heinzelmann zum 2:2 Pausenstand. In der zweiten Hälfte konnten die Gäste aus Vogt eine Unaufmerksamkeit der Wolfegger Abwehr zur erneuten Führung durch Philipp Sauter nutzen. Doch die Wolfegger steckten nicht zurück und bekamen zum Ende der Partie immer mehr die Oberhand. So gelang dann erneut Florian Metzler nach guter Vorarbeit von Martin Adler der Ausgleich zum 3:3. Bei dieser Punkteteilung blieb es dann bis zum Schluss.

Bes. Vork.: Gelb-Rote Karte für Vincent Weizenegger (SVV, 88.)

Tore: 1:0 Florian Metzler (2.), 1:1 Simon Sonntag (31., Foulelfmeter), 1:2 Peter Menninger (34.), 2:2 Joachim Heinzelmann (39.), 2:3 Philipp Sauter (62.), 3:3 Florian Metzler (81.).


Fußball Kreisliga B Bodensee Staffel III

SV Wolfegg II – SV Vogt II 5:1 (0:0)

Team 2 musste gegen die Gäste aus Vogt lange warten bis der erste Treffer gelang. Erst nach dem Seitenwechsel kamen die Wolfegger zu den Toren. Nach der 2:0 Führung durch Florian Böck und Tobias Fleischer kamen die Vogter nochmals auf 2:1 heran. Doch danach spielten nur noch die Wolfegger. Nachdem zunächst mehrere Chancen ungenutzt blieben, waren es die eingewechselten Thomas Breitweg und Marcel Messer, die den 5:1 Endstand herstellten.

Tore: 1:0 Florian Böck (48.), Tobias Fleischer (52.), 2:1 Manfred Kraus, 3:1 Thomas Breitweg (85.), 4:1 Thomas Breitweg (88.), 5:1 Marcel Messer (92.).