14.10.2019 21:40 Alter: 35 days
Kategorie: Aktuelles, Herren-Aktuelles

9. Spieltag vom Sonntag, 13.10.2019: Beide Wolfegger Mannschaften gewinnen gegen Wolpertswende

SV Wolfegg II – SV Wolpertswende II 6:1 (5:0) SV Wolfegg I – SV Wolpertswende I 4:1 (0:1)


9. Spieltag vom Sonntag, 13.10.2019:

Beide Wolfegger Mannschaften gewinnen gegen Wolpertswende

Fußball Kreisliga B Bodensee Staffel III

SV Wolfegg II – SV Wolpertswende II                6:1 (5:0)

Team 2 benötigte ca. 15 Minuten, um auf Touren zu kommen. Danach ging es in Halbzeit 1 aber Schlag auf Schlag und man konnte bereits zur Halbzeit mit 5:0 in Führung gehen. Nach dem Seitenwechsel ließen es die Wolfegger ruhiger angehen. Erst 10 Minuten vor Schluss konnte Pascal Erath auf 6:0 erhöhen, ehe die Gäste noch den Ehrentreffer zum 6:1 erzielten. Es blieb ein hochverdienter Heimerfolg für Wolfegg.

Tore: 1:0 Jeremias Schneider (17.), 2:0 Lukas Rauch (28.), 3:0 Pascal Erath (31.), 4:0 Oliver Durach (43.), 5:0 Julian Rosenträger (45.+1), 6:0 Pascal Erath (79.), 6:1 Michael Biehl (80.).

 

Fußball Kreisliga A Bodensee Staffel I

SV Wolfegg I – SV Wolpertswende I                 4:1 (0:1)

Es lief nicht besonders gut für die Hausherren in der ersten Halbzeit. Toptorjäger Daniel Litz traf etwa Mitte der ersten Hälfte zum 0:1 Pausenstand. Doch die Wolfegger starteten nach der Pause eine bärenstarke zweite Halbzeit. Kurz nach dem Seitenwechsel traf Patrick Schnitzer nach Zuspiel von Martin Adler zum 1:1 Ausgleich. Dann passierte erst mal weniger, bis dann nach ca. einer Stunde die Gäste eine gelb-rote Karte hinnehmen mussten. Die Wolfegger wussten die Überzahl gut zu nutzen und gingen kurz darauf durch Florian Metzler nach Vorlage von Jeremias Geyer mit 2:1 in Führung. Innerhalb von weiteren zehn Minuten konnte dann zuerst Jeremias Geyer auf Vorlage von Fabian Vogel auf 3:1 erhöhen, ehe Patrick Schnitzer nach Vorarbeit von Simon Frick den 4:1 Endstand für die Wolfegger herstellte.

Besonderes Vorkommnis: Gelb-Rote Karte für Wolpertswende (Frank Steinhauser, 61.).

Tore: 0:1 Daniel Litz (26.), 1:1 Patrick Schnitzer (48.), 2:1 Florian Metzler (67.), 3:1 Jeremias Geyer (71.), 4:1 Patrick Schnitzer (78.).