09.11.2019 09:05 Alter: 36 days
Kategorie: Aktuelles, Herren-Aktuelles

12. Spieltag vom Sonntag, 03.11.2019: Beide Teams verlieren in Reute

SV Reute II – SV Wolfegg II 5:2 (3:2) SV Reute I – SV Wolfegg I 5:2 (1:1)


12. Spieltag vom Sonntag, 03.11.2019:

Beide Teams verlieren in Reute

Fußball Kreisliga B Bodensee Staffel III

SV Reute II – SV Wolfegg II                                      5:2 (3:2)

Team 2 musste stark ersatzgeschwächt antreten. Im Tor Stand mit Fabian Durach kein gelernter Torwart. Nachdem die Reutener schnell mit 2:0 in Führung gingen, konnten die Wolfegger noch durch Tore von Oliver Durach und Jeremias Schneider zum 2:2 ausgleichen. Doch noch vor der Pause erzielten die Reutener erneut die Führung. Nach dem Seitenwechsel erhöhten die Reutener dann noch auf 5:2, mehr war für die Wolfegger heute nicht drin.

Tore: 1:0, 2:0 Julian Sugg, (2.,7.), 2:1 Oliver Durach (27.), 2:2 Jeremias Schneider (33.), 3:2 Stefan Grünke (39.), 4:2 Rene Sauter (66.), 5:2 Jonas Schanne (72.).

 

Fußball Kreisliga A Bodensee Staffel I

SV Reute I – SV Wolfegg I                                        5:2 (1:1)

In Reute konnten die Wolfegger das Spiel in der ersten Halbzeit ausgeglichen gestalten. Zwar musste man bereits nach gut 10 Minuten die 1:0 Führung der Hausherren hinnehmen. Doch davon ließen sich die Wolfegger nicht beirren und erspielten sich auch selbst mehrere Torchancen. Aber erst gegen Mitte der ersten Halbzeit konnten die Wolfegger durch Jochen Eckes im Anschluss an einen Eckball zum verdienten 1:1 Pausenstand ausgleichen. Nach dem Seitenwechsel bestimmten dann die Gastgeber das Spielgeschehen. Bereits nach wenigen Minuten konnte Reute mit 2:1 in Führung gehen. Danach folgten 3 weitere Treffer und so war das Spiel bereits nach gut 75 Minuten beim Stand von 5:1 entschieden. Der zweite Wolfegger Treffer in den Schlussminuten, erneut durch Jochen Eckes war dann nur noch Ergebniskosmetik.

Tore: 1:0 Lars Stöckler (13.), 1:1Jochen Eckes (24), 2:1 Julian Grünacher (53.), 3:1 Johannes Freßle (62.), 4:1 Matthias Harfmann (63.), 5:1 Johannes Thoma (76.), 5:2 Jochen Eckes (89.).