16.06.2020 05:53 Alter: 20 days
Kategorie: Aktuelles, Herren-Aktuelles

SV Wolfegg setzt Trainings- & Übungsbetrieb weiterhin aus - möglicher Start im Juli


SV Wolfegg setzt Trainings- & Übungsbetrieb weiterhin aus - möglicher Start im Juli:

 

Als Folge der Verordnungen im Zusammenhang mit der Coronavirus-Pandemie ist seit Mitte März sämtlicher Sport- und Trainingsbetrieb beim SV Wolfegg ausgesetzt.

Im Fußball wurde zudem vom Württembergischen Fußballverband geplant, dass der gesamte Wettbewerbs-Spielbetrieb für die Saison 2019/20 abgebrochen wird.

Es gab mittlerweile seitens der Landesregierung weitere Lockerungen,  die Trainings- und Sportbetrieb in Kleingruppen wieder möglich machen würden.

Zur Risikominimierung gibt es dabei jedoch strenge Vorgaben zu Abstands-, Hygiene- und sonstigen Regelungen, wie z.B. Mindestplatzbedarf pro Teilnehmer /-in. Seitens der Sportverbände und Behörden wird es detailliertere Ausführungsbestimmungen und Tipps geben.

Auf Basis der gegenwärtigen Informationen und Erkenntnisse sieht sich der SV Wolfegg noch nicht in der Lage, diesen aktuell geltenden strengen Anforderungen, die u.a. auch nur mit erhöhtem Personaleinsatz zu erfüllen sind, durchgehend vollends gerecht zu werden. Daher bleibt der Trainings- und Sportbetrieb vorläufig noch ausgesetzt.

Sollten die Infektionszahlen weiter rückläufig sein und auch die Anforderungen für den Sportbetrieb sich weiter lockern, plant der SV Wolfegg ab Anfang Juli mit dem Trainingsbetrieb der Herrenmannschaften einzusetzen.

Basierend auf den Erfahrungen im Aktiven Bereich wird dann über einen Start des Trainings- und Sportbetrieb in weiteren Bereichen entschieden.

Über Änderungen werden wir informieren.