02.11.2022 05:56 Alter: 25 days
Kategorie: Aktuelles, Herren-Aktuelles

12. Spieltag vom Sonntag, 30.10.2022: 3 Punkte für Team 1 – Team 2 verliert unglücklich

SV Wolfegg I – SG Waldburg/Grünkraut I 2:1 (0:0) SV Wolfegg II – SG Waldburg/Grünkraut II 1:2 (0:0)


12. Spieltag vom Sonntag, 30.10.2022:

3 Punkte für Team 1 – Team 2 verliert unglücklich

Fußball Kreisliga A Bodensee Staffel I

SV Wolfegg I – SG Waldburg/Grünkraut I            2:1 (0:0)

Die erste Mannschaft konnte nach der Niederlage in Haisterkirch eine Reaktion zeigen und wichtige 3 Punkte einfahren. Die Partie begann verhalten: zu viele Fehlpässe, wenig Tempo in den entscheidenden Aktionen und kaum Bewegung ohne Ball. Der SVW fand überhaupt nicht in die Partie und so hatten die Gäste der SG Waldburg/Grünkraut die ersten Chancen in der Partie. Zum Glück konnte die Wolfegger Defensive und Torwart Sebastian Haibel diese Chancen allesamt vereiteln oder die Gäste vergaben die Möglichkeiten zu leichtfertig. Nach 45 Minuten stand es folglich 0:0. Trainer Armin Schatz fand in der Halbzeit wohl die passenden Worte, denn nach Wiederanpfiff zeigten die Wolfegger ein anderes Gesicht. Spätestens mit den Einwechslungen von Jonas Schad und Manuel Netzer nach gut 50 Minuten wurden Chanen quasi im Minutentakt erspielt. Lediglich das erlösende 1:0 wollte nicht fallen. Und so kam es wie es kommen musste: Die bis dato in der 2. Hälfte ungefährlichen Gäste gingen in der 74. Minuten durch einen Kopfball in Führung. Unsere Jungs ließen sich davon allerdings nicht beirren und die Reaktion sollte nicht lange auf sich warten lassen. Zwei Minuten später vollendete Sebastian Schneider, mittlerweile im Sturm spielend, die Vorlage von Jonas Schad kühl und abgezockt zum hochverdienten 1:1 Ausgleich. Letzterer war es der wenige Minuten später zum Matchwinner avancieren sollte. Das 2:1 in der 80. Minute zählt zur Kategorie „hervorragend rausgespielt“: Gregor Wurster legte auf Florian Metzler ab, dieser verlängerte im 16-Meterraum mit der Hacke wieder auf G. Wurster. Dessen flache Hereingabe vollendete Jonas Schad mit viel Schwung zum umjubelten 2:1 Siegtreffer. Diese Führung wurde dann in den letzten 10 Minuten clever verteidigt und hätte kurz vor Schluss nach weiteren hochkarätigen Torchancen auch noch ausgebaut werden können. Am Ende ein wichtiger Heimsieg für unsere Erste, denn damit konnte der Anschluss an die Tabellenspitze gehalten und sogar 3 Punkte auf Tabellenführer Aulendorf aufgeholt werden.

Tore: 0:1 Deniz Akcicek (74.), 1:1 Sebastian Schneider (76.), 2:1 Jonas Schad (80.).

 

 

Fußball Kreisliga B Bodensee Staffel II

SV Wolfegg II – SG Waldburg/Grünkraut II                                  1:2 (0:0)

Leider konnte unsere zweite Mannschaft den Schwung aus der Vorwoche nicht mit ins Heimspiel gegen die zweite Garde der SG Waldburg/Grünkraut mitnehmen. Nach einer ereignisarmen ersten Halbzeit mit vielen Unsauberkeiten und kaum Torszenen entwickelte sich in Halbzeit 2 eine schwungvollere Partie mit Möglichkeiten auf beiden Seiten. In der 61. Minute dann die Führung für die Gäste, welche nur 5 Minuten später in der 66. auf 0:2 erhöht werden konnte. Nun schien die Partie bereits entschieden. Der Anschlusstreffer für unsere Zweite wollte nicht fallen und so war es Mihael Markulin erst in der Nachspielzeit, der mit einem wuchtigen Schuss das 1:2 erzielen konnte. Der Treffer änderte leider nichts mehr an der unglücklichen und unnötigen Niederlage an diesem Tag. Mit einer besseren Chancenverwertung wäre sicherlich mehr drin gewesen gegen einen nicht übermächtigen Gegner.

Tore: 0:1 Noel Müller (62.), 0:2 Laurin Riedesser (66.), 1:2 Mihael Markulin (91.).