06.11.2023 21:06 Alter: 194 days
Kategorie: Aktuelles, Herren-Aktuelles

12. Spieltag vom Sonntag, 05.11.2023: Hart umkämpfte Punkte für Team 1 und Kantersieg für Team 2!

Kosova Weingarten I – SV Wolfegg I 1:2 (1:0) Kosova Weingarten II – SV Wolfegg II 1:8 (0:2)


       12. Spieltag vom Sonntag, 05.11.2023:

Hart umkämpfte Punkte für Team 1 und Kantersieg für Team 2!

Fußball Kreisliga A Bodensee Staffel I

Kosova Weingarten I – SV Wolfegg I                                            1:2 (1:0)

Arbeitssieg für die erste Mannschaft beim Aufsteiger Kosova Weingarten I. Bei erdenklich schlechten äußerlichen Bedingungen und einem Rasenplatz, der an der Oberkante der Bespielbarkeit lag, erzielten die Wolfegger einen enorm wichtigen Sieg und schoben sich aufgrund der Ergebnisse der Konkurrenz zum ersten Mal auf den Tabellenplatz 1 vor. In Weingarten bot sich den mitgereisten Wolfegger Fans eine zerfahrene und wenig ansehnliche Partie. Die Gäste aus Wolfegg versuchten so gut es ging spielerisch zu Lösungen zu kommen und hatten nach nur wenigen Minuten bereits die erste hochprozentige Chance. Nach uneigennütziger Vorarbeit von S. Schneider konnte der freistehende M. Adler nicht verwandeln. Das lag u.a. auch an einer tiefen Wasserpfütze im 5-Meterraum des Kosova. Das Spiel entwickelte sich nun immer mehr zum Kampf und es spielten sich viele Szenen im Mittelfeld, geprägt von Fouls und Zweikämpfen, ab. Defensiv lies man zunächst gar nichts zu. Nach einem unglücklich abgefälschten Schuss, der womöglich niemals gefährlich geworden wäre, stand plötzlich allerdings M. Gashi frei vor Torhüter M. Miller. Dieser lies sich nicht zweimal bitten und traf zum überraschenden 1:0 Führungstreffer kurz vor der Halbzeit. Nach dem Pausentee kamen die Wolfegger mit frischem Wind auf den mittlerweile Acker-ähnlichen Platz zurück. Bereits in der 47. Minute konnte der aktive M. Adler eine butterweiche Flanke von L. Lang per Kopf zum 1:1 Ausgleichtreffer verwerten. Nun hatten die Wolfegger endgültig Oberwasser und spielten zielstrebiger nach vorne. Es dauerte dann dennoch bis zur 77. Minute ehe F. Metzler nach Vorlage des eingewechselten M. Schorer den umjubelten Siegtreffer verzeichnen konnte. Diese Führung hielt bis tief in die Nachspielzeit und so feierten die Wolfegger den 6. Sieg in Folge und damit den Sprung an die Tabellenspitze. Eine großartige Momentaufnahme, die insbesondere die konstanten Leistungen der letzten Wochen widerspiegelt. Nun möchten die Jungs von Coach Armin Schatz diesen Platz an der Sonne natürlich verteidigen, Woche für Woche. Erste Hürde dabei ist am nächsten Wochenende der SV Reute!

FC Kosova Weingarten: Drin Terbunja, Shaban Terstenov (84. Egzon Kabashi), Mathias Tauscher, Egzon Kryeziu, Azgon Lataj, Kalifa Kijera, Milot Shabanaj, Syl Bytyqi (69. Ilker Bagci), Medhi Issa (64. Blendi Gashi), Fisnik Bajrami, Mergim Gashi

SV Wolfegg: Marcel Miller, Lukas Lang, Simon Frick, Martin Adler, Andreas Fleischer, Manuel Netzer (90. Jakob Jocham), Tobias Frick, Florian Metzler (79. Muhammad Didaqt Bin Mussadiq), Gregor Wurster, Philipp Feser (69. Maximilian Schorer), Sebastian Schneider

Tore: 1:0 Mergim Gashi (45.+1), 1:1 Martin Adler (47.), 1:2 Florian Metzler (77.)
Gelb-Rot: Fisnik Bajrami (90./FC Kosova Weingarten/Taktisches Foul)

Fußball Kreisliga B Bodensee Staffel II

Kosova Weingarten II – SV Wolfegg II                              1:8 (0:2)

Die zweite Mannschaft reist nach einem überzeugenden 1:8 Kantersieg aus Weingarten zurück nach Wolfegg. Gegen den Tabellenletzten und Aufsteiger Kosova Weingarten II waren die Wolfegger von Beginn an spielbestimmend. Nach 6 Minuten klingelte es zum ersten Mal im Tor der Heimmannschaft. Eine scharfe Hereingabe von M. Amann konnte ein Verteidiger nicht mehr klären und so landete die Kugel im Netz. In der Folge wurde das Spiel aus Wolfegger Sicht leider immer zerfahrener. Entweder wurden die Chancen kläglich vergeben oder die Spielzüge endeten mit einem unsauberen letzten bzw. vorletzten Pass. Kurz vor der Halbzeit dann der längst überfällige Treffer zum 0:2 durch P. Schnitzer. Nach der Halbzeitpause war die Gegenwehr der Hausherren spätestens nach dem 0:3 durch J. Geyer endgültig gebrochen. Es folgten weitere Treffer durch den eingewechselten F. Vogel, M. Amann, M. Hirscher und N. Amann (2x). Zwischenzeitlich gelang dem Kosova II auch noch der Ehrentreffer zum 1:6.  Am Ende stand ein hochverdienter Auswärtserfolg fest, der zu keinem Zeitpunkt der Partie gefährdet war und auch in der Höhe in Ordnung ging. Ein Sieg der wichtig für die Moral der Mannschaft war, die sich bis dato mit dem Toreschießen noch schwergetan hat. Jetzt gilt es in den kommenden Wochen dran zu bleiben und endlich auch ein paar Sprünge nach oben in der Tabelle machen zu können.

Kosova Weingarten II: keine Angabe

SV Wolfegg II:  Felix Dietenberger, Thomas Breitweg, Tim Leuter, Jan Schnitzer, Marcel Amann, Moritz Hirscher, Felix Rauch (46. Jeremias Schneider), Yannick Vaas (46. Muhammad Didaqt Bin Mussadiq), Patrick Schnitzer (46. Fabian Vogel), Florian Riedesser (62. David Schad), Niclas Amann (46. Jeremias Geyer)

Tore: 0:1 (6. Eigentor), 0:2 Patrick Schnitzer (45.), 0:3 Jeremias Geyer (48.), 0:4 Fabian Vogel (52.), 0:5 Marcel Amann (61.), 0:6 Moritz Hirscher (63.), 1:6 k.A. (74.), 1:7 Niclas Amann (80.), 1:8 Niclas Amann (90.)